Antworten der Vorrunde 2014

Frage 1a)

In diesem, in die Denkmalliste der Stadt Bonn eingetragenen, Gebäude ist heute eine (nicht auf Musik spezialisierte) Zweigstelle der Stadtbibliothek Bonn untergebracht. Wie lautet der Titel des Buches, das diese Zweigstelle am 28. Januar 2014 neu in ihren Bestand aufgenommen hat?

Antwort: Bei der gesuchten Zweigstelle handelt es sich um die Stadtteilbibliothek Endenich; der Titel des gesuchten Buches lautet "Aus und vorbei".

Quelle: http://www.lib.bonn.de/Weitere_Angebote/Neuerwerbungen_Endenich.html

 

Frage 1b)

Welcher Buchtitel verbirgt sich in der Stadtbibliothek Bonn hinter der Signatur KK12 HORO 6 ab 13?

Antwort: Feuerfluch. ("Die fünf Tore" sind die Reihe, deren 6. Band das Buch "Feuerfluch" ist.)

Quelle: www.lib.bonn.de/webOPACClient/start.do (erweiterte Suche des Online-Katalogs, Signatur als Suchkriterium auswählen)

 

Frage 1c)

In wie vielen unterschiedlichen Zweigstellen der Stadtbibliothek Bonn ist das Buch im Bestand?

Antwort: In drei Zweigstellen. (Es gibt ein Exemplar in der Zentralbibliothek und je zwei Exemplare des Buches in Bad Godesberg sowie am Brüser Berg.)

Quelle: wie bei 1b), der Reiter "Exemplare" auf der Suchergebnisseite liefert dann die Antwort

 

Frage 1d)

Wo spielt die Geschichte des dritten Bandes der Reihe, zu der auch das gesuchte Buch gehört?

Antwort: Reno, USA. (Da die Fragestellung nicht eindeutig formuliert war, haben wir hier auch jede andere Antwort, die anhand der angegebenen Fundstelle nachweislich korrekt war, gelten lassen.)

Quelle: www.loewe-verlag.de/person-1-1/anthony_horowitz-269/ oder http://www.literaturzirkel.eu/autoren_h/horowitz_a_3.htm

 

Frage 2a)

Die Bundeszentrale für politische Bildung erklärt Politik für 8- bis 14-Jährige auf einer eigenen Homepage. Gegenstand dieser Homepage ist ein virtuelles Land. Wie heißt dessen Bundeskanzlerin?

Antwort: Bärbel Breitfuß.

Quelle: www.hanisauland.de/comic/wer_ist_wer.html

 

Frage 2b)

In welcher Maßeinheit werden die Entfernungen in diesem Land gemessen?

Antwort: In Hasensprüngen.

Quelle: www.hanisauland.de/comic/landkarte-interaktiv

 

Frage 2c)

Auf der Landkarte des virtuellen Landes sind verschiedene Punkte markiert. Wer wohnt am zweitnördlichsten markierten Punkt und welche Funktionen hat er inne?

Antwort: Odo, der Schweiger von der Klippe, fungiert als Berater von Kanzlerin, Innen- und Außenminister sowie als Regierungssprecher.

Quelle: www.hanisauland.de/comic/wer_ist_wer.html und www.hanisauland.de/comic/landkarte-interaktiv/

 

Frage 2d)

In dem langen Krieg, dem „Großen Krawall“, den sich Nilpferde, Hasen und Wildsauen geliefert hatten, spielte der „Gräfhaz“ eine Rolle. Was bedeutet Gräfhaz?

Antwort: Grässlichster Feldhase aller Zeiten

Quelle: www.hanisauland.de/flash/comic/1, S. 3 oder http://www.hanisauland.de/comic/folge_01

 

Frage 3a)

Nach Mitgliederzahlen ist dieser Spitzenverband das größte Mitglied im DOSB. Im Jahr 2013 hatte er genau 258.256 Mitglieder mehr als fünf Jahre zuvor. Welcher Verband ist gemeint?

Antwort: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB).

Quelle: www.dosb.de/fileadmin/sharepoint/Materialien%20%7B82A97D74-2687-4A29-9C16-4232BAC7DC73%7D/Bestandserhebung_2013.pdf und www.dosb.de/fileadmin/sharepoint/Materialien%20%7B82A97D74-2687-4A29-9C16-4232BAC7DC73%7D/Bestandserhebung_2008.pdf; (beide Seite 11)

 

Frage 3b)

Wie heißt das Maskottchen dieses Verbandes und wann wurde es „geboren“?

Antwort: Paule, geboren am 22. März 2006.

Quelle: paule.dfb.de/paules_welt/paules_steckbrief

 

Frage 3c)

Das Maskottchen hat auf seiner Homepage einen Spielplatz. Dort kann man einen Blick auf seine Hausaufgaben werfen. Was kommt heraus, wenn man zum Ergebnis der letzten der fünf Rechenaufgaben die Rückennummer des Maskottchens addiert?

Antwort: 14. (5-1+10)

Quelle: paule.dfb.de/spielplatz/ und paule.dfb.de/paules_welt/paules_steckbrief/

 

Frage 3d)

In dem Verband haben die Referees ein eigenes Magazin. Wer ist im aktuellen Heft 2014 als Verantwortlicher für den Inhalt genannt?

Antwort: Ralf Köttker

Quelle: www.dfb.de/uploads/media/SRZ_2-2014.pdf, Seite 34

 

Frage 4a)

In welchem Gebäude wurde der Arbeitsbeginn derjenigen, die mit der Aufgabe betraut worden waren, ein Grundgesetz für einen westdeutschen Staat zu erarbeiten, mit einem Festakt begangen?

Antwort: Mueseum Alexander Koenig

Quelle: www.zfmk.de/web/Ueberuns/Geschichte/index.de.html

 

Frage 4b)

Der Namensgeber des gesuchten Gebäudes hatte eine Vorliebe für die besonders naturnahe, realistische Präsentation seiner Exponate. Auf welchen bekannten Mann geht diese Ausstellungsform ursprünglich zurück?

Antwort: Louis-Jacques-Mandé Daguerre (der später die Daguerreotypie, den Vorläufer der Fotografie erfand)

Quelle: www.zfmk.de/web/Museum/Dauerausstellung/Dioramen/index.de.html

 

Frage 4c)

In welchem bekannten Gebäude wuchs der Namensgeber des in Teilfrage a gesuchten Gebäudes überwiegend auf?

Antwort: Villa Hammerschmidt

Quelle: http://www.zfmk.de/web/Ueberuns/Geschichte/index.de.html

 

Frage 5a)

Im vergangenen Jahr wurde in den Medien von einem in einer Münchner Wohnung gemachten Kunstfund berichtet, bei dem es sich wohl großteils um NS-Raubkunst handelt. Eines der gefundenen Bilder stammt von dem in Dresden geborenen Künstler Christoph und zeigt zwei Personen. Welche Farbe hat die Kopfbedeckung der Person links im Bild?

Antwort: rot

Quelle: www.br.de/nachrichten/gemaelde-kunstfund-naziraub-110.html

 

Frage 5b)

Welches Format hat das Werk (Höhe x Breite in cm)?

Antwort: Höhe: 53,50 cm Breite: 65,40 cm

Quelle: www.lostart.de/Webs/DE/Datenbank/EinzelobjektSucheDetail.html

 

Frage 5c)

Die Staatsanwaltschaft Augsburg beschlagnahmte bei dem Kunstfund auch eine Zeichnung von Carl Spitzweg. Aus wessen Sammlung wurde dieses Werk in der Zeit des Nationalsozialismus enteignet?

Antwort: Sammlung Henri Hinrichsen, Leipzig

Quelle: www.lostart.de/Webs/DE/Datenbank/EinzelobjektSucheDetail.html

 

 

Service-Hotline: 0228-30870-12

Dienstag 14.00 bis 16.00 Uhr

Ein Wettbewerb der