Rundschau-Webbewerb

Der Webbewerb ist ein Bildungsangebot für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I und II. Er wird alljährlich ausgerichtet von der Kölnischen Rundschau in Zusammenarbeit mit der Sparkasse KölnBonn, der Kreissparkasse Köln, der Kreissparkasse Euskirchen, der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt, der Sparkasse der Homburgischen Gemeinden zu Wiehl und dem Kölner Telekommunikationsunternehmen NetCologne. Schirmherrin des Webbewerbs ist unsere Regierungspräsidentin, Frau Gisela Walsken.

Vorrunde ist ausgewertet

  Ergebnisse         Anworten
 

Alle Teams können an der nächsten Runde, die am Freitag, 31. März beginnt, teilnehmen, auch wenn sie die Vorrunde verpasst haben sollten. Erst ab dann fließen erreichte Punkte in die Gesamtwertung ein. Wir möchten auch die Teams, die in dieser Runde nicht so gut abgeschnitten haben, ermuntern, es in der nächsten Runde noch einmal zu versuchen - denn schließlich macht Übung den Meister.

Service-Hotline: 0228-30870-12

Dienstag 14.00 bis 16.00 Uhr

Ein Wettbewerb der