Antworten der Regionalrunde 2017

Frage 1a)

Wer erhielt im vergangenen Jahr den Deutschen Radiopreis in der Kategorie „Bestes Interview“ für ein Interview mit wem?

Antwort: Moderatorin Steffi Neu und Redakteurin Vera Laudahn erhielten den Preis für den „WDR 2 MonTalk mit Thomas Gottschalk“.

Quelle: www.deutscher-radiopreis.de/radiopreis/Bestes-Interview-WDR-2-MonTalk-mit-Thomas-Gottschalk,interview3070.html

 

Frage 1b)

In welchem Gebäude welcher Stadt befindet sich der Saal, in dem das „Beste Interview“ vor Publikum aufgezeichnet wurde?

Antwort: Der Robert-Schumann-Saal befindet sich im Museum Kunstpalast in Düsseldorf.

Quelle: www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr2/wdr2-montalk/audio-thomas-gottschalk--wdr--montalk--100.html oder www.deutscher-radiopreis.de/radiopreis/gala_2016/nominierte/Nominiert-in-der-Kategorie-Bestes-Interview,interview3056.html sowie www.smkp.de/musik-buehne/robert-schumann-saal

 

Frage 1c)

Welches der in der europäischen Astrologie verwendeten Tierkreiszeichen folgt auf das, in dem der Politiker geboren wurde, der 2016 den Gewinnern einer anderen Kategorie den Deutschen Radiopreis überreichte?

Antwort: Skorpion

Quelle: www.deutscher-radiopreis.de/radiopreis/gala_2016/preistraeger/index.html (Günther Oettinger), de.wikipedia.org/wiki/G%C3%BCnther_Oettinger (geb. 15.10.1953), de.wikipedia.org/wiki/Tierkreiszeichen (auf Waage, 23.9. bis 22.10. folgt Skorpion, 23.10. bis 22.11.)

 

Frage 1d)

Wie viele weibliche Mitglieder hatte die Jury, die 2016 darüber entschied, wer den Deutschen Radiopreis erhalten sollte?

Antwort: vier (Nora Jakob, Yvonne Malak, Marina Riester, Inge Seibel-Müller)

Quelle: www.deutscher-radiopreis.de/radiopreis/preis/jury/Die-Mitglieder-der-Jury-2016-im-Portraet,jurymitglieder144.html

 

Frage 2a)

Seit mehr als 30 Jahren findet jährlich ein Radrennen statt, das von der Westküste der Vereinigten Staaten bis zur Ostküste führt. Welche Bundesstaaten müssen die Radler dabei durchqueren?

Antwort: Kalifornien, Arizona, Utah, Colorado, Kansas, Missouri, Illinois, Indiana, Ohio, West Virginia, Maryland, Pennsylvania

Quelle: www.raceacrossamerica.org/live-tracking.html oder 06.live-radsport.ch/ticker/va_199577/Race_Across_America_(RAAM)_2015.html oder www.christophstrasser.at/erfolge_berichte_archiv/race_across_america_2013/strecke

Anmerkung: Die genannten Bundesstaaten werden seit 2010 beim Race Across America durchquert. Da die Frage nicht auf ein konkretes Jahr bezogen formuliert war, haben wir selbstverständlich auch andere Antworten gelten lassen, wenn die genannten Bundesstaaten mit der Strecke eines der Vorjahre übereinstimmten.

 

Frage 2b)

Aus welchem Land stammt die Frau, die im Jahr 2010 in der Kategorie Einzelfahrerin unter 50 Jahre bei diesem Radrennen den zweiten Platz belegte?

Antwort: Italien

Quelle: www.raceacrossamerica.org/raam/rcrank.php

 

Frage 2c)

Welchen Erfolg „erfuhr“ der Deutsche, der 2016 das Radrennen aus den vorigen beiden Teilfragen als Einzelfahrer gewann, in der zweiten Junihälfte des Jahres 2010?

Antwort: Pierre Bischoff wurde Dritter im Race Across The Alps.

Quelle: www.pierrebischoff.de/erfolge

 

Frage 3a)

Am letztjährigen Reformationstag wurden die Schlüssel für ein Gebäude, dessen Bau sich statt der geplanten drei Jahre etwa neuneinhalb Jahre hinzog, an die Stadt Hamburg übergeben. Welches Gebäude ist gesucht?

Antwort: Elbphilharmonie

Quelle: www.spiegel.de/kultur/musik/hamburg-elbphilharmonie-ist-fertig-schluesseluebergabe-a-1119107.html

 

Frage 3b)

Wann wurde - laut einer Veröffentlichung vom 31.10.2016 im Online-Angebot des Norddeutschen Rundfunks - das erste und wann das letzte Fenster-Element in die Fassade des Gebäudes eingesetzt?

Antwort: Das erste Fenster-Element wurde im Dezember 2009, das letzte im Januar 2014 eingebaut.

Quelle: www.ndr.de/kultur/Schluesseluebergabe-Die-Elbphilharmonie-ist-fertig,elbphilharmonie1620.html Bildergalerie „Wie die Elbphilharmonie entstanden ist“; Bild 11/29 bzw. 21/29

 

Frage 3c)

Ein Unternehmen aus einer der Regionen, die am Webbewerb teilnehmen, hat das Instrument für den „Großen Saal“ des gesuchten Gebäudes gefertigt. Wie groß ist der Unterschied (in Hertz) zwischen der Frequenz des höchsten und der des tiefsten Tons, den die klangerzeugenden Teile dieses Instruments hervorbringen?

Antwort: 15584 Hz (höchster Ton: 15.600 Hertz, tiefster Ton: 16 Hz)

Quelle: www.elbphilharmonie.de/media/filer_public/e1/f1/e1f18482-30f6-48c6-a94c-b9af37319189/1607_die_orgel_der_elbphilharmonie_in_zahlen.pdf oder www.orgelbau-klais.com/m.php

 

Frage 3d)

Auf wie vielen Pfählen ruht das Fundament des Gebäudes laut der Angaben auf der offiziellen Website des Gebäudes?

Antwort: (ca) 1.761 (Der Kaispeicher A, der das Fundament der Elbphilharmonie bildet, stand ursprünglich auf 1.111 Stahlbetonpfählen, (ca) 650 kamen dazu.)

Quelle: www.elbphilharmonie.de/de/elbphilharmonie (Baugeschichte, 2008) oder www.elbphilharmonie.de/media/filer_public/54/57/5457895a-24e5-41dd-9ba2-852a5df31bad/broschuere_elbphilharmonie_hamburg.pdf, Seite 3 von 17

 

Frage 4a)

Wieviel Prozent aller Lehrkräfte an nordrheinwestfälischen Grundschulen waren nach Angaben des zuständigen Schulministeriums im Schuljahr 2014/2015 weiblich?

Antwort: 91,2%

Quelle: www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Service/Schulstatistik/Amtliche-Schuldaten/Quantita_2014.pdf, S. 5

 

Frage 4b)

Wie viele Kinder wurden im Schuljahr 2014/2015 an nordrheinwestfälischen Grundschulen insgesamt unterrichtet?

Antwort: 625.122

Quelle: www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Service/Schulstatistik/Amtliche-Schuldaten/Quantita_2014.pdf, S. 11 oder auch S. 22

 

Frage 4c)

Wie alt waren die männlichen Lehrer, die hauptamtlich/hauptberuflich im Schuljahr 2014/2015 an nordrheinwestfälischen Grundschulen unterrichteten, im Durchschnitt?

Antwort: 45,8 Jahre

Quelle: www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Service/Schulstatistik/Amtliche-Schuldaten/Quantita_2014.pdf, S. 49

 

Frage 4d)

In welcher Schulform unterrichteten in Nordrhein-Westfalen im Schuljahr 2013/2014 weibliche, hauptamtlich/hauptberuflich tätige Lehrkräfte mit dem höchsten Durchschnittsalter?

Antwort: Hauptschule (49,7 Jahre)

Quelle: www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Service/Schulstatistik/Amtliche-Schuldaten/Quantita_2013.pdf, S. 46

 

Frage 5a)

Es geht um einen in Sachsen-Anhalt geborenen, im vergangenen Jahr verstorbenen Politiker, der das Amt, das er (u.a.) bekleidete, länger ausübte, als jeder seiner Vorgänger und bislang auch Nachfolger. Ein wärmendes Kleidungsstück in einer bestimmten Farbe war sein Markenzeichen. Welches besondere „Denkmal“ wurde dem Politiker vom Nahverkehrsbetrieb seiner Geburtsstadt gesetzt?

Antwort: Die Hallesche Verkehrs-AG (Havag) benannte einen neuen Linienbus nach Hans-Dietrich Genscher und stattete den Bus, dessen Sitzplätze rot sind, - wegen der Vorliebe des ehemaligen Außenministers für gelbe Pullunder und Pullover - extra mit einem gelben Fahrgastsitz aus.

Quelle: www.tagesschau.de/inland/genscher-123.html, www.bento.de/today/hans-dietrich-genscher-tot-was-wir-von-ihm-in-erinnerung-behalten-468154, havag.com/unternehmen/havag/presse, www.mz-web.de/halle-saale/havag-wieso-in-einem-der-neuen-busse-ein-platz-gelb-ist-24159666

 

Frage 5b)

Dieses Gründungsmitglied einer 1980 gegründeten deutschen Partei wurde nur 44 Jahre alt. In der ehemaligen Bundeshauptstadt hat man der Politikerin mit einem Stück Fahrbahn ein Denkmal gesetzt, das zu diesem Zweck ausgerechnet einem ihrer politischen Gegner „abgeschnitten“ wurde. In welchen leichtathletischen Disziplinen war die Tochter dieses Politikers besonders gut?

Antwort: Hochsprung und Hürdenlauf
waren die Spezialdisziplinen von Monika Hohlmeier, der Tochter von Franz Josef Strauß. Ein Teilstück der Franz-Josef-Strauß-Allee in Bonn wurde 2006 in Petra-Kelly-Allee umbenannt.

Quelle: www.hdg.de/lemo/biografie/petra-kelly.html, gruene-bonn.de, www.monika.hohlmeier.de/project/privat/

 

 

Service-Hotline: 0228-30870-12

Dienstag 14.00 bis 16.00 Uhr

Ein Wettbewerb der