Antworten der 3. Runde (Regionalrunde) 2013

Frage 1

Frage 1a: Wie lauten die geographischen Koordinaten der Adresse, an der die Lokalredaktion Köln der Kölnischen Rundschau untergebracht ist?

Antwort: Breite: 50.9437453°N, Länge: 6.9537236°E bzw. 50°56'37"N, 6°57'12"E (Stolkgasse 25, 50667 Köln)

Quelle: www.ralf-wessels.de/Beispiele/Geocoding.html; www.togis.com/address-geodecoder/ bzw. wikimapia.org/12776093/de/Kölnische-Rundschau


Frage 1b:
Ab wieviel Euro ist ein Einzelzimmer der preiswertesten Kategorie in dem zum Haupteingang des Rundschau-Hauses nächstgelegenen Hotel zu haben?

Antwort: ab 79€

Quelle: maps.google.de/maps: Lindner Hotel Dom Resindence
www.lindner.de/de/DR/190Rooms/complexdoc_view


Frage 1c:
Zwar liegt das Rundschau-Haus ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs, es gibt aber eine Bushaltestelle, die noch näher zu dem Gebäude liegt, als die Haltestelle Dom/Hbf. Nenne die Abfahrtszeit des ersten Busses zwischen 15 und 16 Uhr, der werktags, nach derzeit gültigem Fahrplan, dort abfährt.

Antwort: 15:03 (Haltestelle Andreaskloster, Linie 132)

Quelle: z.B. www.kvb-koeln.de/stadtplan: Andreaskloster, Linie 132
www.kvb-koeln.de/german/fahrplan/download/mfp_132.pdf: 15:03 Uhr


Frage 2

Frage 2a: Auf den Kanarischen Inseln gibt es eine Sprache, die weltweit einzigartig ist und auf einer der Inseln Pflichtfach in den Schulen ist. Um welche Sprache handelt es sich?

Antwort: El Silbo (Pfeifsprache)

Quelle: z.B. www.gomeralive.de/la-gomera-insel/el-silbo.html; www.arte.tv/guide/de/045910-004/die-kanarischen-inseln-1-3


Frage 2b:
Wie heißt der Saft aus den Wedeln der Phoenix Canariensis, aus dem die Honigsorte, die auf den kanarischen Inseln weit verbreitet ist, durch Einkochen hergestellt wird, in der Landessprache?

Antwort: Guarapo

Quelle: z.B. www.palmhonig.de/palmhonig.html


Frage 2c:
Wie viele Einwohner hatte die höchstgelegene Gemeinde Gran Canarias vor 10 Jahren?

Antwort: 1.357

Quelle: www.grancanarialive.de/gran-canaria-regionen/inselmitte/artenara.html (Artenara)
www.losayuntamientos.com/35005/demografia/artenara.html
de.wikipedia.org/wiki/Artenara (Einwohnerzahl)


Frage 2d:
Wie lautet die Bezeichnung für die Witterung, die bewirken kann, dass die Kanarischen Inseln mit Sand und Staub vom afrikanischen Festland bedeckt werden?

Antwort: Calima

Quelle: z.B. www.portal-de-canarias.com/html/calima_kanaren.html; www.wetter24.de/wetter-news/news/ch/0aaa69204b8acde5bfd9b18ffe52cf1a/article/calima_bringt_hitze.html


Frage 3

Frage 3a: Durch einen heftigen Ausbruch des Vesuv wurden die römischen Städte Pompeji und Herculaneum verschüttet. In welchem Jahr war das?

Antwort: 79 n. Chr.

Quelle: z.B. www.vulkane.net/vulkane/pompeji/herculaneum.html


Frage 3b:
Welcher Schriftsteller der Antike hat als Augenzeuge über das Ereignis berichtet?

Antwort: Plinius der Jüngere

Quelle: z.B. www.thomasgransow.de/Neapel/Vesuv/Vesuvausbruch.htm


Frage 3c:
Wie nennt man solche außerordentlich explosiven Ausbrüche eines Vulkans?

Antwort: Plinianischer Ausbruch oder Plinianische Eruption

Quelle: www.vulkan-news.de/vulkane/lexikon/plinianischer_ausbruch.html www.vulkan-ausbruch.de/seite-22.html


Frage 3d:
Wie hieß die moderne Stadt, die über dem verschütteten Herculaneum errichtet wurde, bis 1969?

Antwort: Resina

Quelle: z.B. www.lwl.org/pressemitteilungen/mitteilung.php; de.wikipedia.org/wiki/Ercolano


Frage 4


Frage 4a:
Nordrhein-Westfalen ist das Bundesland mit der höchsten Einwohnerzahl. Welches ist das Bundesland mit den meisten Einwohnern je Quadratkilometer?

Antwort: Berlin

Quelle: de.statista.com/statistik/daten/studie/1242/umfrage/bevoelkerungsdichte-in-deutschland-nach-bundeslaendern


Frage 4b:
Wie viele Schüler und Schülerinnen besuchten im Schuljahr 2010/2011 laut Angaben des Schulministeriums in NRW eine allgemeinbildende Schule?

Antwort: 2.141.044

Quelle:www.schulministerium.nrw.de/BP/Schulsystem/Statistik/2010_11/StatUebers373.pdf


Frage 4c:
Wie viele Stunden lang schien im vergangenen Sommer in NRW die Sonne?

Antwort: 530 Stunden

Quelle: de.statista.com/statistik/daten/studie/36178/umfrage/sonnenstunden-im-sommer-nach-bundeslaendern


Frage 5

Frage 5a: „Die Würde des Menschen ist unantastbar“. An der Fassade welchen Gebäudes der nach Einwohnerzahl fünftgrößten Stadt Deutschlands prangt dieser erste Satz aus dem Artikel 1 unseres Grundgesetzes?

Antwort: Landgericht in Frankfurt am Main

Quelle: z.B. wissen.dradio.de/menschenrechte-von-amt-und-wuerde.33.de.html; www.flickriver.com/photos/rehvonwald/tags/metal/; de.wikipedia.org/wiki/Datei:Landgericht-frankfurt-2010-ffm-081.jpg


Frage 5b:
In welchem Absatz, welchen Artikels des Grundgesetzes ist festgelegt, welche Farben die Deutschlandfahne hat?

Antwort: Artikel 22, Absatz 2

Quelle: z.B. www.bpb.de/nachschlagen/gesetze/grundgesetz/44188/ii-der-bund-und-die-laender-art-20-37; dejure.org/gesetze/GG/22.html


Frage 5c:
Auf welchen Mathematiker (Vor- und Nachname) geht die Bezeichnung des Verfahrens zurück, mit dem nach der Bundestagswahl im kommenden September die Verteilung der Mandate berechnet werden wird?

Antwort: André Sainte-Laguë

Quelle: z.B. www.bundestag.de/service/glossar/S/sant_lague.html; www.bundestag.de/bundestag/ausschuesse17/azur/azur_4.html; www.bundeswahlleiter.de/de/aktuelle_mitteilungen/downloads/Kurzdarst_Sitzzuteilung.pdf


Frage 5d:
Durch welche symbolische Handlung erregte der damalige deutsche Bundeskanzler im April 1950 politisches Aufsehen?

Antwort: Mit dem Singen des Deutschlandlieds

Quelle: www.bundesregierung.de/Content/DE/StatischeSeiten/Breg/geschichte-und-entstehung-des-deutschlandliedes.html; www.webarchiv-server.de/pin/archiv02/1702ob08.htm

Service-Hotline: 0228-30870-12

Dienstag 14.00 bis 16.00 Uhr

Ein Wettbewerb der